Extras    Bauberichte    Ferrari LaFerrari    Seite  1  |  2  |  3



 

Baubericht
Ferrari LaFerrari

Tamiya, 1:24


Aus Plastikresten wurde die Kabelkupplung gebastelt,...




...die sich rechts neben dem Motor befindet und einen Teil der orangefarbenen Kabel bündelt. Weitere Kleinteile wurden verbaut und noch mehr Kabel eingezogen. Bis auf die Airbox ist der Motorraum soweit fertig.




Wie bei den meisten Autobausätzen waren auch bei diesem Kit die Felgen ab Werk mit Chromfarbe vorlackiert. Das Original hat allerdings Alu-Felgen. Also wurden die Teile zunächst entlackt (das funktioniert sehr gut mit Abflussreiniger). Aus kleinen Plastikstiften wurden die Ventile nachgebildet...




und die Felgen schließlich mit Aluminiumfarbe neu lackiert. Dann wurden die Zentralverschlüsse montiert und die Reifen aufgezogen. Um einen leicht gebrauchten Look zu erhalten, wurden die Laufflächen etwas angeschliffen und trockenbemalt.




Auch der Unterboden erhielt ein paar Gebrauchsspuren.




Weiter ging es mit den Sitzen. Nach einer roten Basislackierung wurden die Ziernähte aufgemalt.




Und schließlich erhielten die Sitze ein seidenmattes Finish.




Aus schwarzen Stoffstreifen und PE-Teilen...




...enstanden die Gurte,...




...die ebenfalls an den Sitzen angebracht wurden.




Das Armaturenbrett entsteht.




Auch hier habe ich für die Nachbildung der Carbon-Oberläche meine Mischung 50% Schwarz/ 50% Gun Metal verwendet. Die restlichen Details wurden mit dem Pinsel aufgemalt oder sind Decals.




 

Seite  1  |  2  |  3  |  Seitenanfang